Fall­stu­di­en

Beob­ach­tung von Bart­gei­ern wäh­rend der Brut

Das Unter­neh­men

Der Tier­park Ber­lin ist mit 160 Hekt­ar Flä­che der größ­te Land­schafts­tier­park in Euro­pa und beinhal­tet auch Gar­ten­an­la­gen. Die­ser befin­det sich in Ber­lin im Orts­teil Fried­richs­fel­de und hat einen Bestand von über 7500 Tie­ren aus mehr als 600 Arten. Hier geht es zum Tier­park: https://www.tierpark-berlin.de/de

Tierpark Berlin Logo

Die Aus­gangs­si­tua­ti­on

Bart­gei­er sind eine bedroh­te Tier­art. Aus die­sem Grund stellt der Tier­park Ber­lin seit über 20 Jah­ren jun­ge Bart­gei­er für ein Wie­der­an­sied­lungs­pro­gramm zur Ver­fü­gung. Um die Gei­er wäh­rend Brut­pe­ri­ode bes­ser beob­ach­ten zu kön­nen, wur­de eine Mög­lich­keit gesucht.

Inter­view

Play Video about Bau­stel­len­ka­me­ras im Tier­park Berlin