Newsblog

Schalten Sie Ihre Bau-Kamera bei uns auf

9. Dezember 2020

Um eine Baustelle professionell fotografisch zu dokumentieren, sind zwei Dinge nötig. Erstens natürlich die Kameratechnik, die vor Ort auf der Baustelle installiert wird und zweitens müssen die Daten "sichtbar" gemacht werden, damit die Bauherren diese vernünftig nutzen können.

Die Ausgangslage:

Die Kamerahardware ist schon vorhanden, bzw. wurde diese direkt beschafft. Handelt es sich dabei um eine IP-Kamera, zum Beispiel von Mobotix, Axis oder Hikvision und können diese Kameras Bilder über das Internet versenden, ist das schon die halbe Miete.

Das Problem:

Wie nutzt man das Bildmaterial auch schon während der Projektphase aktiv und speichert nicht nur Bilder auf einem Server oder auf der lokalen SD Karte. Im einfachsten Fall, bekommt der Bauherr einen Link zum aktuellen Bild und das war es dann auch schon. Man kann ein Bauprojekt aber auch professionell in Szene setzen!

Baustellenkamera

Unser Angebot an Sie:

Und hier kommt das Online-Bauherrenportal von NetCo ins Spiel. Schalten Sie doch einfach Ihre Baustellen-Kamera auf unser Portal auf! So haben Sie eine professionelle Lösung für einen überschaubaren Preis. NetCo ist einer der führenden Anbieter für Baustellen-Kameras und hat ein Online-Portal geschaffen, welches alle wichtigen Kernfunktionen für eine Zeitraffer-Kamera in einer Oberfläche vereint. Völlig hardware-unabhängig ist es möglich, praktisch jede IP-Kamera einzubinden, welche in der Lage ist, zeitgesteuert Bilder in die Cloud zu versenden. Das Angebot richtet sich an Bauherren, aber auch an Wiederverkäufer, IT-Häuser und VÜ-Errichter.

Online Bautagebuch
NetCo Bauherrenportal

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

Abrechnungsmodalitäten:

Das Online-Bauherren-Portal mietet man für ein laufendes Projekt. Völlig unkompliziert und ohne feste Vertragslaufzeit. Ist das Projekt beendet, wird auch nichts mehr berechnet. Wie funktioniert das im Detail?

Mobile Ansicht Bauherrenportal
Mobile Ansicht
Mobile Ansicht Bauherrenportal
Mobile Ansicht

Schreibe einen Kommentar